Kundenstimmen

 

 

Hier können Sie Ihre Erfahrungen mit unserem abschließbaren Wandanker veröffentlichen und diese Anderen zur Verfügung zu stellen. Auch Kritik und Verbesserungsvorschläge sind herzlich willkommen.

 

Ihre Email-Adresse wird nicht angezeigt und natürlich müssen Sie nicht Ihren vollständigen Namen angeben.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Hauke (Montag, 12. Oktober 2020 15:28)

    Der Wandanker ist genial. War auf der Suche nach etwas, was sich sinnvoll montieren/demontieren läßt - da es sich um einen Miet-Radkeller handelt. Dieser ist zwar abgeschlossen, jedoch für die anderen Parteien zugänglich. Somit muss für die Versicherung das Rad angeschlossen werden. Dies habe ich mit der Panzerhülse realisiert und auch die Hausverwaltung ist glücklich über die sehr smarte Lösung.

  • Klaus Schmidt ( der Erfinder) (Dienstag, 31. März 2020 12:37)

    Hallo Felix,
    vielen Dank für den Kommentar.
    So war eigentlich meine ursprüngliche Idee. Aber was nützt ei überdimensionaler Wandanker wenn die Wand dann zur Schwachstelle wird? Man sieht ja oft die stabilsten Fahrradschlösser, an einem Draht eines Gartenzaunes befestigt , dass mach auch keinen Sinn. Das Abus 64ti/50 kann man nur mit Werkzeug knacken, ein Bolzenschneider schafft das zb nicht. Und wenn ein Dieb Werkzeug zur Verfügung kann er praktisch jedes Schloss knacken. Meiner Ansicht nach macht es, ab einem gewissen Sicherheitslevel, keinen Sinn einen noch größeren Sicherheitslevel zu wählen. Eine Akku-Flex schneidet 2cm Stahl genauso wie 1cm Stahl. Also ich empfehle, insbesondere solch teuren Fahrräder, nicht draußen stehen zu lassen sondern sie mit ins Haus zu nehmen und dann noch mit einem Wandanker zu sichern. Tagsüber mag das für ein paar Stunden gehen aber nachts auf keinen Fall.

  • Felix (Dienstag, 31. März 2020 12:15)

    Hallo!
    Bin auf der Suche nach einem Wandanker auf ihre Seite gestoßen.
    Die Grundidee ist wirklich super. Vorallem was die Demontage von den Ankern anbelangt. Allerdings bin ich skeptisch was die Sicherheit angeht..
    Was bringt es mir wenn ich mein 4000€ teures Rad mit einem Highendschloss an ein "normales" Abus Schloß mit Sicherheitslevel von gerade mal 6 anschließe. das hat jeder Kleinkriminelle innerhalb 2min offen.. Die Öffung des Ankers müsste gleich ein ordentliches Schloss aufnehmen können...
    Oder habe ich da einen Denkfehler?

    Mit freundlichen Grüßen

    Felix

  • Christian M. (Freitag, 25. Oktober 2019 10:35)

    Habe mir den Wandanker geholt, um die beiden E-Bikes im Keller zu sichern. Unkomplizierte Montage und bombenfest. Kann ich nur weiter empfehlen. Der Versand lief super ab.
    Klare Kaufempfehlung ;-) Gerne wieder.

  • Henning T. (Donnerstag, 17. Oktober 2019 14:13)

    Ich habe unseren Grill auf der Terrasse angeschlossen. Die Idee ist wirklich gut, sehr einfach und effektiv. Sonst gibt es nur Ankerschrauben die jeder wieder herausdrehen kann oder solche riesige unansehnliche Wandanker, die man nie wieder abgebaut bekommt. Auch die Verarbeitung ist top!

  • Ulrich B. (Donnerstag, 17. Oktober 2019 10:25)

    Nicht nur für Mieter! Ich suchte für unsere neuen Fahrräder eine sichere Anschlussmöglichkeit in unserem Carport. Mit der Panzerhülse habe ich diese gefunden. Außerdem sieht sie noch gut aus.

  • Ralf D. (Mittwoch, 16. Oktober 2019 17:53)

    Wirklich ein durchdachter Wandanker für Mieter, der sich leicht wieder entfernen lässt, aber dennoch die notwendige Sicherheit bietet. Es mag vielleicht etwas sicherere Anker mit mehreren Befestigungen geben, welche sich aber nicht mehr so einfach und meist nicht spurlos entfernen lassen. Als Mieter muss man hier Kompromisse machen. Und genau dafür ist die Panzerhülse ja gemacht. Den Preis finde ich angemessen und nicht überzogen. Habe mittlerweile den 3. zur Sicherung unterschiedlicher Dinge außerhalb der Wohnung bestellt und bin voll zufrieden. Bestellung und Lieferung erfolgte von Seiten des Verkäufers ebenfalls reibungslos und entgegenkommend. Einzig DHL machte bei einer der Bestellungen Probleme (diese behauptete einmal, meine Anschrift wäre nicht auffindbar gewesen). Eine Lösung wurde aber schnell gefunden. Sollte ich noch etwas sichern müssen, ist die Panzerhülse wieder meine erste Wahl!

  • Birgit H (Mittwoch, 16. Oktober 2019 10:37)

    Ich habe eine Bank vor unserem Geschäft angeschlossen. Jetzt muss ich diese nicht immer ins Geschäft tragen.
    Ich bin sehr zufrieden mit dem Anker und er sieht auch noch gut aus.

  • Marc Wiegand (Mittwoch, 16. Oktober 2019 09:19)

    Spitzenmäßig.Unbedingt weiter zu empfehlen !

  • Eric W. (Dienstag, 15. Oktober 2019 16:38)

    Da mein Keller keine Möglichkeiten zum anschliessen eines Fahrrades bot, kaufte ich mir 2 Panzerhülsen. Mit ihrem extra langen Dübel und Schrauben sitzt die hier prima fest in den Steinwänden. Nach festziehen kann man die Hülse drehen während die Schraube aber fest in der Wand bleibt. Mit den käuflichen Stahlringen kann man sogar Gliederschlösser verwenden. Tolles Teil, gut verarbeitet und zu einem guten Preis.

  • Werner R. (Dienstag, 15. Oktober 2019 16:27)

    Der Wandanker sieht nicht nur sehr hochwertig aus, er macht auch einen sehr stabilen Eindruck und ist sehr leicht zu montieren. In Verbindung mit dem Hangschloss von Abus und dem Edelstahlring bietet er eine flexible Wandsicherung für unsere Fahrräder. Ich bin sehr zufrieden damit.

  • I. Schindler (Dienstag, 15. Oktober 2019 13:06)

    Ein wirklich schöner Wandanker! Das Bohrloch hatte unser Hausmeister für mich erledigt, die Montage war supereinfach.

  • Julian (Dienstag, 15. Oktober 2019 09:34)

    Nach so etwas hatte ich immer gesucht. Super Verarbeitung!

  • Rainer Pohl (Montag, 14. Oktober 2019 12:44)

    Tolles Teil! Ich habe ein Rennrad und ein MTB in unserer Garage angeschlossen. Bis dahin hatte ich immer ein ungutes Gefühl, wenn die Garage auch nur kurz offen stand.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klaus Schmidt PanzerHuelse.de